Epilog

Es rennt die Zeit und schon vor einigen Wochen sind auch unsere Nachfolger schon wieder vom Südpol abgereist. Die soziale Bindung an diesen Ort wird dünner und es ist höchste Zeit, dieses Kapitel auch hier zu beenden.

Nur verschwommen ist noch die Erinnerung, wie wir dank des Wetters vor über einem Jahr noch einige Tage in McMurdo fest saßen. Schließlich ging es mit einer Air Force Crew an Bord einer LC-130 nach Christchurch. Ich genoss in vollen Zügen den leichten Nieselregen, sog die feuchte Luft ein. Ob der nächtlichen Stunde war die einzige Nahrungsquelle ein McDonalds – welch Ironie nach einem Jahr von Entbehrungen. Das Frühstück am nächsten morgen im Zentrum versöhnte und schon ging es weiter, Richtung Westen und Norden.

Heute, ein Jahr später, wieder im Schoß der mitteleuropäischen Gesellschaft angekommen, genieße ich die Segnungen der Zivilisation und sehne mich doch so oft nach der Stille und Dunkelheit – dem Frieden der Eiswüste. Ich bin überzeugt, dass mich diese Sehnsucht ein Leben lange begleiten wird – und vielleicht schafft sie es, mich eine Tages noch einmal an diesen wunderbaren Ort zu ziehen.

Time is running and even our successors have left the pole already a few weeks ago. The social bonds to this place grow thinner and it is about time to close this chapter here as well.

Only blurred memories exist, how we were stuck a few days in McMurdo thanks to weather over a year ago. Finally we left with an Air Force crew on a LC-130 to Christchurch. I enjoyed the drizzle to the fullest, inhaled the moist air. Due to the late hour the only food source was a McDonalds – what irony after one year of sacrifices. The breakfast, next morning in the city centre, reconciled and soon I dashed further North, further West.

Today, one year later, arrived back in the arms of middle European society, I enjoy the blessings of civilization, but nevertheless often longing for the silence and darkness – the peacefulness of the ice desert. I am convinced that this longing will follow me my entire life – and maybe some day it will succeed in drawing me back to this wonderful place.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>